Aktivenseminar I für Vertrauensleute – Wir machen Gewerkschaft

Für das Seminar anmelden

Ausgehend von der eigenen Situation in Betrieb und Dienstelle werden die Rechte und Aufgaben der Vertrauensleute geklärt, Rolle und Selbstverständnis reflektiert und Formen der persönlichen Ansprache von Kollegen und Kolleginnen ausprobiert. In Arbeitsgruppen und Input-Teilen werden Ideen und konkrete Arbeitsschritte für eine aktive Arbeit vor Ort entwickelt.

 Themenschwerpunkte des Seminars:

  • Rechte und Aufgaben der Vertrauensleutearbeit
  • Rolle und Selbstverständnis der Vertrauensleute
  • Ideenbörse und Arbeitsplanung der Vertrauensleute im Betrieb
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
Wichtige Hinweise zum Seminar• Programm
• Unterkunft im Einzelzimmer
• Vollpension
Zielgruppe/nVertrauensleute (VL)
()
FreistellungsgrundlageBildungsurlaubsgesetze der Länder (BU)
Hessisches Gesetz über den Anspruch auf Bildungsurlaub (HBUG) (Hessisches Gesetz über den Anspruch auf Bildungsurlaub (HBUG))

Downloads

AGB Format: PDF Größe: 35 KB
Für das Seminar anmelden