Bildungswerk Hessen

Aktuelles (Archiv)

Beratung zur Bildungsprämie in Frankfurt und Kassel - Die Beratungen zur Bildungsprämie werden wir ab dem 01.03.2015 nicht weiter fortführen.

Weiterbildung, der richtige Schritt!?

Neben der persönlichen Einstellung zum Beruf ist die regelmäßige Weiterbildung der wichtigste Faktor, um beruflich am Ball zu bleiben. Sie sorgt für die nötige Sachkenntnis, um die Herausforderungen des modernen Berufslebens immer wieder zu meistern. Wie bei der körperlichen Fitness steckt das Erfolgsgeheimnis in der Wiederholung: Wer beruflich fit bleiben will, macht lebenslanges Lernen zu seinem Trainingsprogramm.
Die Bildungsprämie hilft dabei! Sie unterstützt erwerbstätige Frauen und Männer mit einem Einkommen bis 20.000 € (40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) mit dem Prämiengutschein – oder dem Bildungssparen. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt.


Was ist die Bildungsprämie?
Sie dient der Förderung der Weiterbildung von Erwerbstätigen in Deutschland. Dafür gibt es Gelder vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und aus dem Europäischen Sozialfonds.

Was wird gefördert?
Weiterbildungen, die dem beruflichen Fortkommen dienen. Sie müssen in Kursform stattfinden und müssen über arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizierungen hinaus gehen. Auch wenn Sie z.B. beruflich umsatteln wollen und dazu noch Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben wollen, können Sie die Bildungsprämie nutzen.

Wie wird gefördert?

Weitere Informationen unter:

© 2019 ver.di Bildungswerk Hessen, alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr